Windows 10: lokale Dateisuche funktioniert nicht mehr

Es ist Februar 2020 und auf einmal findet die loakle Suche nach Dateien kein Ergebnisse mehr oder nur manchmal.

Grund: Microsoft sucht in windows 10 immer auch bei Bing nach Ergebnissen und wenn Bing Probleme macht, kann dies die Anzeige von Suchergebnissen behindern.

Da man eh nicht will das jeder Suchbegriff online an Bing übermittelt wird, ist es am besten die automatische Bing Onlinesuche zu deaktivieren:

Regedit starten und dann den DWord32 Key „BingSearchEnabled“ mit dem Wert „0“ unter HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search anlegen.

Jetzt noch im gleichen Zweig den bestehenden Eintrag „CortanaConsent“ darauf prüfen, das dieser ebenfalls den Wert „0“ hat.

Ganz ohne Neustart sollte die lokale Suche nach Dateien im Explorer in allen Ordnern wieder wie gewohnt funktionieren.

Hat ihnen der Beitrag geholfen? Lassen sie einen Kommentar da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.